ohne worte 14.7.09

Ich habe es geschafft ich habe bewiesen dass es die Reinkarnation geben muss und es somit auch lohnt ein gutes Leben zuführen um das Nirvana zu erlangen. Hier kommt der Beweis: Ich kann in meinem bisherigen Leben gar nciht so schlecht schlimm und böse gewesen sien als dass ich es verdient habe könnte hier 3 Wochen lang diese beiden Bestien, Unmenschen ect. ertragen zu müssen dafür würde ich so 3-4 Leben veranschlagen um so schlecht gewesen zu sein deswegen möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen wenn ich in einem meiner bisherigen Leben jemandem irgendetwas schlechtes getan habe, was ziemlich wahrscheinlich angesichts der Bestrafung ist. Ja ich leide. Aber es wird sicher ein tiefer Sinn dahinter stehen und so durchleide ich auch diese Inkarnation meiner Selbst. Nun zu unserem Tag in Cabarete. Naja eigentlich wenig ereignissreich wie bei einem Strandtag nicht anders zu erwarten. Um unsere Umgebung besser kennen zu lernen haben wir uns am Morgen nach einem kräftigendem Frühstück auf den Weg gemacht am Strand entlang zu gehen um die gesamte Bucht einmal abzulaufen. Sehr spannend war das nicht. Wie auch immer danach waren wir, ihr dürft dreimal raten, richtig schwimmen. OK war nicht sehr schwer aber immerhin haben wir etwas gemacht. Danach auf unseren Liegen ahben wir erschreckend festgestellt, dass unsere Rumflasche entweder ein Leck, wir einen Verräter unter uns haben oder die Verdunstung von Rum unheimlich groß sein musste: Unsere Alkoholvorräte gehen zu Neige. Nachdem allerdings auch schon der letzte Tag am Strand ist haben wir beschlossen sehr gut kalkuliert zu haben und sind deswegen nicht nochmal einkaufen gegangen, nur um hier mal das Klischee wir wären nur Säufer zu entkräften. Ja danach sind wir dann mal zur abwechslung wieder schwimmen gegangen um danach rechtzeitig zur "Happy Hour" wieder, geduscht an unserem Stammlokal zu sein. Eine durchaus nette Regensburgerin bedient uns und wir unterhalten uns ansonsten über alles nur denkbare. Ja das war so eigentlcih alles was es von diesem Tag zu berichten gibt. Glaube ich. So far so good. Felix aus der Dom Rep wo die Sonne immer scheint.

16.7.09 23:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen